Spendengütesiegel

garantiert eine transparente und ordnungsgemäße Verwendung der Spenden.

Spendenbericht 2015 Heilsarmee
Spendenbericht 2015 Heilsarmee.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

Gemeindearbeit

Heilsarmee Gemeinde (Korps), Moritz-Dreger-Gasse 19, 1210 Wien

"Herr S. stand eines Abends vor unserer Tür. Ob wir Bettwäsche brauchen könnten? Herr S. brachte Bettwäsche und viele andere gut erhaltene Sachen. Er war nicht nur dabei, sein Leben neu zu orientieren, sondern wollte auch aktiv etwas Gutes tun. So hilft er bei verschiedenen Anlässen „hinter den Kulissen“ und ermöglicht dadurch reibungslose Abläufe in Küche und Saal."

 

"Frau B. spaziert regelmäßig mit dem Hund an unserem Haus vorbei. Manch spontanes Gespräch über den Gartenzaun öffnete auf der einen Seite eine Herzenstür, auf der anderen eine Haustür. Frau B. liebt die Frauenfrühstückstreffen und überrascht uns oft mit Kostproben aus Küche und Backstube."

 

"Herr L. hat im Leben viel Schweres mitgemacht. Alkohol kam ins Spiel, er verlor Arbeit und Wohnung. Nach Irrwegen fand er im Männerheim Zuflucht. Die Betreuung weckte neue Hoffnung in ihm. Bald konnte er in einer geschützten Werkstatt einer sinnvollen Beschäftigung nachgehen. Über den Alphakurs bekam er Zugang zur geistlichen Gemeinschaft der Heilsarmee – und fand so eine neue Familie und sinnvolle Freizeitgestaltungsmöglichkeiten. Mittlerweilen wohnt Herr L. als fröhlicher Pensionist in seiner eigenen Wohnung und kümmert sich fürsorglich um zwei betagte Nachbarn. Die Kraft dazu schöpft er aus seinem wieder erlangten Glauben."

 

>Die Lebensgeschichten sind aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes aus mehreren Biographien zusammengeschrieben<

 

Das Korps bildet die geistliche Gemeinschaft der Heilsarmee Österreich.

Die Gemeinde kommt in wöchentlichen Gottesdiensten, oder anderen Veranstaltungen zusammen.

Einen wichtigen Beitrag leisten dabei unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die bei der Organisation diverser Angebote tatkräftig mitwirken.

 

Die Gemeinde der Heilsarmee ist für alle geöffnet und freut sich über interessierte Gäste und Personen, die ihre Gaben und Fähigkeiten einbringen möchten.

 

 

Die Heilsarmee Gemeinde bietet folgende Angebote:

Gottesdienst

Jeden Sonntag um 10.00 Uhr im Haus Erna, Moritz-Dreger-Gasse 19, 1210 Wien

 

Jeweils am letzten Sonntag im Monat um 10.00 Uhr Gottesdienst im SalztorZentrum, Grosse Schiffgasse 3, 1020 Wien.

 

Frühgebet

Jeden Donnerstag von 07.30-08.00 Uhr im Haus Erna,

Moritz-Dreger-Gasse 19, 1210 Wien

 

"Ladies Only"

Frauenfrühstückstreffen im

Haus Erna - jeweils am zweiten Samstag im Monat

Männerfrühstückstreffen Von Mann zu Mann - "Starke Themen, die Männer stark machen"

jeweils am zweiten Samstag im Monat im SalztorZentrum

Info_Ladies only
Frauenfrühstück.pdf
Adobe Acrobat Dokument 338.9 KB

"Bibel&Brezel" - der Männerstammtisch der anderen Art

jeweils am ersten und dritten Donnerstag im Monat im Haus Erna

Informationen und Kontakt: Majorin Heidi Oppliger: korps_wien@heilsarmee.at

"Heilsarmee krea(k)tiv" - zeichnen, malen, basteln, fotographieren - und noch viel mehr:

jeweils am zweiten und vierten Donnerstag im Monat im Haus Erna.

Informationen und Kontakt: Majorin Heidi Oppliger: korps_wien@heilsarmee.at

Silberclub - für alle 55+ - informative, kreative, gemeinschaftsfördernde Programme, jeweils am letzten Donnerstag im Monat nach dem Mittagstisch im Haus Erna. Informationen und Kontakt: Majorin Heidi Oppliger: korps_wien@heilsarmee.at


Bibel&Begegnung - informative Nachmittage oder Abende zu biblischen oder anderen Themen. Module zu 7 Einheiten.

 

Gefangenenseelsorge

Schulungsprogramm L.i.Z. (Leben im Zentrum)

Seelsorgebesuche
Kontakt: Majorin Heidi Oppliger/M.A.: gefangenenfuersorge@heilsarmee.at

KONTAKT

Majorin Heidi Oppliger/ M.A.

Leitung Heilsarmee Gemeinde (Korps) Wien

Moritz-Dreger-Gasse 19

(Saaleingang: Oswald-Redlich-Strasse 11A)

A- 1210 Wien

Tel +43/1/890 3282 - 2266

Mobil +43/664/163 67 23

Fax +43/1/890 3282 - 2088

                                   heidi_oppliger@heilsarmee.at

Kontaktformular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.